Die Bodenseeregion bietet ein dichtes Netz von Bus- und Bahnlinien, die die Ortschaften innerhalb der Vierländerregion perfekt verknüpfen. Für Touristen bietet der ÖPNV spezielle Buslinien, die innerhalb der Urlaubssaison markante Orte und Sehenswürdigkeiten anfahren.

bodo_logo_2014_4c_unterzeile Kopie (002) Mobil unterwegs sind Sie am ECHT BODENSEE mit der Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbundgesellschaft. Informieren Sie sich über Fahrpläne und Angebote.

 

So verbindet etwa der Erlebnisbus die Ausflugsziele historische Pfahlbauten in Uhldingen, Affenberg Salem und das Schloss in Salem. Der Erlebnisbus fährt stündlich jeden Tag in der Woche. Seit 2014 wurde der Erlebnisbus um eine zusätzliche Linie erweitert. Diese pendelt zwischen den Pfahlbauten in Uhldingen, dem Traktormuseum in Mühlhofen, Daisendorf sowie der Fähranlage und der Therme in Meersburg.

Auch der RegioBus DonauBodensee befördert mit seinem neuen Angebot Pendler, Schüler, Ausflügler und Touristen – bequem, preiswert und schnell zwischen Sigmaringen, Pfullendorf und Überlingen! Die Linie 500 bringt Sie ab 1. März stündlich und umsteigefrei von Sigmaringen nach Überlingen und umgekehrt. Die Busse sind barrierefrei, vollklimatisiert und bieten kostenloses WLAN.

Wer lieber auf Schienen reist nutzt die Bodenseegürtelbahn. Sie verbindet die Orte Radolfzell, Friedrichshafen und Lindau mit zahlreichen Zwischenstationen. Entlang der Strecke können Passagiere die ganze Pracht der Bodenseeregion bestaunen.

Neben Bus und Bahn gibt es natürlich ein breites Angebot an Schiffahrtslinien, die die Vierländerregion miteinander verbinden. Dabei fahren die “Vereinigten Schifffahrtsunternehmen für den Bodensee und Rhein” – kurz VSU nahezu jede Stadt am Bodenseeufer an. Die schnellste Verbindung zwischen Friedrichshafen und Konstanz – den beiden größten Städten am See – ist der Katamaran. In nur 52 Minuten fährt man mit den spritzigen Schnellschiffen ganzjährig über den See.
Unser Tipp: Mit der Bodensee Erlebniskarte haben Sie freie Fahrt mit den Bodensee-Kursschiffen.

ECHT BODENSEE CARD

 

 

Ab 2017 wird es für unsere Gäste nicht nur einfacher, sondern auch sehr viel bequemer: Die ECHT BODENSEE CARD bündelt Tourismus und Mobilität. Freie Fahrt mit Bus und Bahn und eine Vielzahl an Vorteilen bei Freizeit- und Kulturangeboten in der Region – ganz ohne extra Kosten.Das ist die ECHT BODENSEE CARD!

Parallax

Themenkarte