Das Zeppelin-Museum ist somit für jeden Besucher beinahe schon Pflicht, und zwar eine sehr spannende. Hauptattraktion ist das nachgebaute, dreißig Meter lange Teilstück der LZ 129 Hindenburg aus den Dreißigerjahren des letzten Jahrhunderts, das komplett begehbar ist. Zudem kann man in einer 3D-Show die Luftschiffgiganten bewundern. Doch das ist nur ein kleiner Bestandteil der weltweit umfangreichsten Sammlung zur Geschichte der Luftfahrt. Wer nach dem Besuch noch nicht genug hat, kann die Zeppelin Werft besuchen oder einen Flug mit dem Zeppelin NT genießen.

Ein weiteres Museum, das Einblicke in die Luftfahrt und zusätzlich in die Raumfahrt bietet, ist das Dornier-Museum – auch der berühmte Flugzeugkonstrukteur Claude Dornier lebte in Friedrichshafen. Abseits der Technik ist in Friedrichshafen exklusiver Shoppinggenuss mit Seeblick garantiert. Die barocke Schlosskirche (mit ihren zwei Türmen das Wahrzeichen der Stadt) sowie der Bau des Dornier-Museums lassen wiederum das Herz des Architektur- und Kunstbegeisterten höher schlagen.

Für stimmungsvolle Spaziergänge bietet sich eine der längsten und schönsten Uferpromenaden am Bodensee, sowie die Obstgärten im Umland an. Zudem bietet die Aussichtsplattform am Moleturm einen Blick weit über den See hinaus bis hin zur gegenüberliegenden Alpenkette.

Schnell und bequem erreicht man Friedrichshafen von Konstanz aus mit dem Katamaran, dessen Anlegestelle direkt in der Innenstadt und am Zeppelin Museum liegt. Zusätzlich gibt es eine Kooperation und interessante Kombitickets bei den Museen.

  • Zeppelinstadt
  • Weltweit umfangreichste Sammlung zur Luftfahrt-Geschichte
  • Exklusiver Shopping-Genuss mit Seeblick
  • Eine der schönsten Uferpromenaden des Bodensees

Anschrift

Tourist-Information Friedrichshafen
Bahnhofplatz 2
88045 Friedrichshafen

TEL: 07541 / 300 10

EMail-Kontaktformular

http://www.friedrichshafen.info
Katalog

Katalog Gratis

Hier können Sie das aktuelle Gastgeberverzeichnis von Friedrichshafen herunterladen

Parallax