Durch den Obstgarten am Bodensee mit dem „Ailinger Apfelexpress“

Der Ferienort Ailingen bietet beste Voraussetzungen für einen gelungenen Bodenseeurlaub. Neben spannenden Tagesausflügen und Attraktionen, kann man bei einem Spaziergang durch die Obstgärten Ailingens zur Ruhe kommen und die wunderschönen Eindrücke auf sich wirken lassen.
Der Bodensee ist bekannt als Deutschlands südlichstes Obstanbaugebiet. Vom milden Seeklima verwöhnt gedeiht aromatisches Obst in der Bodenseeregion besonders gut. Besonders rund um Ailingen sind die großflächigen Apfelplantagen prägend für das Ortsbild. Ein besonderes Urlaubserlebnis ist eine Fahrt mit dem „Ailinger Apfelexpress“.
Der „Ailinger Apfelexpress“ ist ein liebevoll restaurierten Porsche-Diesel-Traktor mit dem in den Sommerferien abendliche Rundfahrten durch das Umland von Friedrichshafen angeboten werden. Dabei erfahren Sie in Runde Wissenswertes und Interessantes zur Bodenseeregion.
Bei diesem ganz besonderen Urlaubserlebnis kann man auf dem Anhänger des „Ailinger Apfelexpress“ in geselliger Runde die traumhafte Aussicht auf den See und in das Schussental genießen.
Während der Fahrt kann man bei Butterbrezeln und frischem Apfelsaft die traumhafte Aussicht genießen und die Bodenseeregion von einer ganz anderen Seite kennenlernen kann. Die Termine für die Fahrten finden auf der Interneseite www.ailingen.de.

Mit der Echt-Bodensee-Card erhalten Sie einen Nachlass von 2 € pro Tag auf den Fahrpreis.

 

Anschrift

Tourist-Information Ailingen
Hauptstraße 2
88048 Friedrichshafen

TEL: 07541 507-222

http://www.ailingen.de/
Parallax