An einem warmen Sommertag verlockt schon der Name der Gemeinde Wasserburg am Bodensee dazu, ins kühle Nass zu springen.

Eines der Ausflugs-Highlights im Sommer ist deshalb das unmittelbar am See gelegene Freibad Aquamarin in der beschaulichen Ortschaft. Das sorgt mit beheizten Schwimmbecken und einer Wärmehalle auch an kühleren Tagen für Entspannung. Badevergnügen für die ganze Familie wird hier großgeschrieben: Direkt am Bodenseeufer bietet die großflächige Grünanlage Badegästen reichlich Platz, um die Sonne zu genießen. Das beheizte Schwimmbecken (28°C) mit Panoramablick auf den Bodensee und die Schweizer Bergwelt ermöglicht auch an kühleren Tagen pures Badevergnügen.

Während die Eltern im beheizten Außenbecken den Blick über den Bodensee bis zu der mächtigen Bergkulisse der österreichischen und Schweizer Alpen genießen, planscht der Nachwuchs im Kinder- und Jugendbecken mit riesiger Rutsche und Wasserpilz oder in Augustins Kinderland mit einem Bachlauf, Wasserrädern, Schaukeln und Hängematten. Das Beachvolleyballfeld, die Wasserspielgeräte im See sowie die Surf-, Schwimm- und Tauchschule laden zudem dazu ein, sich sportlich-aktiv zu betätigen.

Tipp: Im August ist im Freibad Aquamarin ein besonderes Kinovergnügen unter freiem Himmel geboten.

Anschrift

Aquamarin Wasserburg
Reutener Straße 12
88142 Wasserburg (Bodensee)

TEL: 08382 25187

http://www.wasserburg-bodensee.de/wassererlebnisse/freibad-aquamarin/
Parallax