Beim Stadt-Schau-Spiel „Die Türmerin“ führt die „wunderfitzige“ Türmerfrau Regina Nabholzin äußerst unterhaltsam durch das Ravensburg des 18. Jahrhunderts.

Gespielt wird sie von Schauspielerinnen des Theaters Ravensburg: Ana Schlaegel, Daniela Jakob oder Angelika Wagner.

Kostprobe gefällig?

„Da steht er auf einem Schemel, ganz in Schwarz gekleidet, bricht den Stab über dem verurteilten Verbrecher und ruft mit lauter Stimme: ‚Tod durch den Strang, Gott sei Deiner Seele gnädig‘. Dann fängt auch das Armesünder-Glöcklein auf dem Obertor zu läuten an. Der helle, durchdringende Ton, ich sag’s Euch, geht durch Mark und Bein. Ja, und dann geht’s zur Richtstätte über die Schussen, die ich Euch auf dem Bild gezeigt habe. Da ist die ganze Stadt auf den Beinen. Oh je, da fällt mir rasch ein, dass ich für die Frau Bürgermeisterin Fische zu besorgen habe. Wenn Ihr mir kurz nachfolgen wollt…“

Termine Stadt-Schau-Spiel „Die Türmerin“:

Samstag 15 Uhr, Sonntag 11 Uhr:
1./15. April, 6./7.13. Mai, 3./10./11./17./18. Juni, 8./9. Juli, 16./17. September, 7./8./21. Oktober, 26. November
Freitag 17 Uhr:
4./11./18./25. August, 1. September
Adventsonntage 15 Uhr

Treffpunkt und Start der Führung ist direkt an der Tourist Information.

Anschrift

Tourist Information Ravensburg
Kirchstraße 16
88212 Ravensburg

TEL: 0751 82 800

http://www.ravensburg.de

Minikarte

Parallax