Das weit über die Grenzen der Bodenseeregion bekannte Museum Langenargen zeigt Kunstwerke und Zeugnisse aus der über 1.200-jährigen Geschichte Langenargens und der damit eng verknüpften Geschichte der Grafschaft Montfort.

Es beherbergt die zweitgrößte öffentliche Sammlung des Malers Hans Purrmann (Schüler und Freund von Henri Matisse), diese wird nur noch von der Ausstellung in Purrmann‘s Heimatstadt Speyer übertroffen. Gemälde, Plastiken und Münzen von der Romanik bis zur Gegenwart machen das Museum zu einem wahren Schatzkästchen voller Kunstwerke aus dem Bodenseeraum. Im zweiten Obergeschoss, der „Bel Etage“, werden zudem jährlich wechselnde Sonderausstellungen gezeigt.  Außerdem sind Werke von Franz Anton Maulbertsch, Andreas Brugger und anderen bekannten Künstlern aus der Region zu sehen.

Anschrift

Museum Langenargen
Marktplatz 20
88085 Langenargen

TEL: 07543 3410

http://www.langenargen.de
Parallax

Externe Links