Etwa eine Autostunde vom Bodensee entfernt, am südlichen Rand der Schwäbischen Alb, thront das Schloss Sigmaringen. Das ehemalige fürstliche Residenzschloss und Verwaltungssitz der Fürsten von Hohenzollern-Sigmaringen ist definitiv einen Ausflug wert. Schon alleine der exponierten Lage wegen: Das Schloss wurde auf einem 200 Meter langen freistehenden Kalkfelsen, dem Schlossberg, erbaut. Das ist nicht nur imposant – es bot der Burg im Mittelalter vor allem Schutz.

Regelmäßig werden Führungen und Themenführungen angeboten. Beim Rundgang durch mächtige Säle und Salons, bestückt mit edlen Möbeln, Gemälden und wertvollem Porzellan, bekommen Besucher schnell ein Gefühl für die höfische Pracht, die in den vergangenen Jahrhunderten hier vorherrschte. Neben zahlreichen sehenswerten Kunstwerken, die im Schloss Sigmaringen zu bewundern sind, begeistert auch die Waffenhalle. Sie zeigt mit rund 3.000 Exponaten eine der größten privaten Waffensammlungen Europas. Verantwortlich dafür ist die Sammelleidenschaft des Fürsten Karl Anton von Hohenzollern-Sigmaringen, der die Stücke Mitte des 18. Jahrhunderts zusammentrug.Weil Karl Anton zudem leidenschaftlicher Historiker war beherbergt das Schloss zudem eine der bedeutendsten Vor- und Frühgeschichtlichen Sammlungen Baden-Württembergs. Im Marstall-Gebäude, das sich südwestlich des Schlosses befindet, ist heute das Marstallmuseum untergebracht. Hier werden Teile des fürstlichen Fuhrparks gezeigt. Kutschen, Wagen und Schlitten. Besonders erwähnenswert ist die „Gala-Berline“. Diese nutzte Fürst Karl Anton als Staatskutsche. Beeindruckend – damit lässt sich die Fürstlich Hohenzollernsche Hofbibliothek Sigmaringen, die sich im Wilhelmsbau befindet, wohl am besten beschreiben. Und zwar nicht nur wegen der rund 200.000 hier untergebrachten Bände. Sondern auch durch die hohen, stuckverzierten Räume, die langen Gänge mit meterhohen Regalen. Einige der Bücher können auch heute noch ausgeliehen werden.

Anschrift

Schloss Sigmaringen
Karl-Anton-Platz 8
72488 Sigmaringen

TEL: 07571/ 729-230

http://www.schloss-sigmaringen.de
Parallax