Seit über 60 Jahren ist Überlingen Kneippheilbad und damit bis heute das einzige in Baden-Württemberg. Die Tradition als Kurstadt reicht jedoch noch weiter in die Vergangenheit zurück. In diese Vergangenheit, genauer gesamt in das Jahr 1899 führt das Stadtschauspiel „Spaziergang durch die Kurstadt Überlingen“ die Teilnehmer. Kurgast Friedrich Fildermeier ist gerade mit dem Dampfschiff von einem Ausflug in die Marienschlucht wieder in Überlingen angekommen. Vor seiner nächsten Kuranwendung im Badehaus hat er jedoch noch ein bisschen Zeit, um den Gästen seine geliebte Kurstadt zu zeigen. Unterwegs plaudert Friedrich ein bisschen aus dem Nähkästchen und versorgt die Teilnehmer aus amüsante und charmante Art mit Geschichten und Anekdoten seiner Zeit. Natürlich darf auch die Suche nach einem Kurschatten für die vergleibende Zeit seines Aufenthalts nicht zu Kurz kommen. Stationen der Führung sind der Landungsplatz, die
Seepromenade, der Uferpark mit seinem pittoresken Badehäuschen, der Stadtgarten
mit dem wehrhaften Gallerturm, der Quellturm und der Badgarten.

Die Führung findet von April bis Oktober einmal im Monat montags um 16.00 Uhr statt. Treffpunkt ist vor der Tourist-Information, wo auch die Anmeldung erforderlich ist.

Anschrift

Kur und Touristik Überlingen GmbH
Landungsplatz 3-5
88662 Überlingen

TEL: 07551-9471522

http://www.ueberlingen-bodensee.de/

Minikarte

Parallax