Den Dingen auf den Grund gehen!

Im mittelalterlichen Gebäude der ehemaligen Oberamtspflege ist heute das Wirtschaftsmuseum Ravensburg zu finden. In sechs inszenierten Themenbereichen erfährt der Besucher Spannendes und Kurioses aus der regionalen Wirtschaftsgeschichte.

Wussten Sie, dass Arist Dethleffs – ein Peitschen- und Skistockfabrikant – das erste deutsche „Wohnauto“ aus dem Jahr 1931 nur aus Liebe zu seiner Frau gebaut hat und damit den Grundstein für seine erfolgreiche Wohnwagen-Firma gelegt hat? Oder dass die Maschinenfabrik Weingarten nach dem Zweiten Weltkrieg aus Siebeinsätzen von Gasmasken einen Spätzleschöpfer kreiert hat?

Gehen Sie im Wirtschaftsmuseum den Dingen auf den Grund!

Anschrift

Wirtschaftsmuseum Ravensburg
Marktstraße 22
88212 Ravensburg

TEL: 0751 35505 777

http://www.wirtschaftsmuseum-ravensburg.de

Minikarte

Parallax