Wer sagt, dass man seinen Urlaub immer zwingend im Hotel oder auf einem Campingplatz verbringen muss? Buchen Sie eine traditionell landwirtschaftliche Unterkunft auf einem der zahlreichen Bodensee-Bauernhöfe.

Der Urlaub auf dem Bauernhof ist vor allem bei Familien beliebt. Kaum verwunderlich. Gibt es doch auf einem Hof für Kinder jede Menge zu entdecken. Während die Eltern die Seele baumeln lassen können die Kids auf Tuchfühlung mit den Tieren gehen. Oft darf sogar beim Füttern oder Melken mitgeholfen werden. Für leuchtende Augen sorgt sicherlich auch die Aussicht auf dem Traktor mitzufahren. Leben auf dem Bauernhof bedeutet aber nicht nur Spaß, sondern auch harte Arbeit. Mit anpacken dürfen Gäste zum Beispiel bei der Wein-, Obst- oder Gemüseernte.

Danach sinken große und kleine Gäste sicher wohlig-erschöpft in die Kissen. Apropos Kissen: Wer mal eine Nacht im Heu verbringen möchte – auch das ist kein Problem. Zahlreiche Bauernhöfe bieten auch dieses besondere Erlebnis an. In blitzeblanken Scheunen legt man sich dann im duftenden Heu zur Ruhe. Schlafsäcke müssen meist selbst mitgebracht werden – und sind auch ratsam: denn so gut das Heu auch duftet – es piekst.

Viele Informationen zu diesem Thema finden sich auch hier.

Parallax